Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/straight.ahead

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spiegelbild

Über die letzten 6 Monate habe ich wieder diese Fassade aufgebaut:

* 23 Jahre, nie Probleme in der Schule gehabt, Abitur,  6tes Semester Jura, passable Leistungen, sozialkompetent, gebildet, populär, argumentationsstark, smart, sportlich, geachtet.


Allerdings fallen Fassade und Realität auseinander.

Phils Tod


Das Ende der Freundschaft zur besten Freundin im letzten Jahr


Onkels Unfall, Kliniken, Koma, Krankenhäuser, Ärzte, Diagnosen...


Die Trennung von meiner Freundin. Ich vermisse Lui immer noch. Ob das normal ist kann ich nicht sagen. Jetzt sind es schon fast 6 Monate seit unserer Trennung. Es ist eigenartig, wenn ein Mensch mit dem man die letztn 5 Jahre verbracht hat von heute auf morgen nicht mehr da ist. Noch eigenartiger ist es, dass wir beide die Trennung wollten.

Ich denke noch beinahe jeden Tag an sie und es macht mich fast immer wieder mal traurig.

Ich kann [will?] momentan auch keine emotionale Beziehung zu anderen Frauen aufbauen. Nicht zu Pet, nicht zu Claudi. Beides ist gescheitert, beides habe ich innerhalb weniger Wochen kaputt gehen lassen. Warum?

Ich habe das Gefühl; mein Herz ist nicht frei.


Der Trennung meiner Eltern und vor allem deren Streit versuche ich zu entkommen, auch wenn sie mich nicht lassen. Dad droht mir weiterhin mit Suizid und Mum braucht meinen Beistand. Dad ist eigentümlich geworden. Materielles ist ihm zu Kopf gestiegen und er möchte sich von seiner Familie loskaufen. Er verlangt von mir Mum so zu beeinflusssen, damit er seinen Willen durchsetzen kann. Tue ich das nicht, dass würde er sich vor einen Zug werfen, da dann keinen Sinn mehr in seinem Leben sehe.

 

Ich frage mich wie es ist Grenzen um seiner Selbst wegen zu setzen.



I wonder what it's like to be the rainmaker.

14.6.11 01:05


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung